Flusskreuzfahrt Frisches Friesland 1099

7 Tage ab/bis Düsseldorf, MS Johann Strauss inklusive Flug ab/bis Wien

Frühbucher sparen bis zu 200,- bei Buchung bis 31. Dezember 2018!


Zwölf Provinzen zählen die Niederlande, die kulturell eigenständigste ist gewiss Friesland. Flach und mit vielen, durch Wasserstraßen verbundenen Seen durchsetzt, breitet sie sich im Osten des IJsselmeeres aus. Typisch holländische Bilderbuchstädtchen mit reetgedeckten Häuschen und hölzernen Brücken finden sich hier genauso wie in der benachbarten Provinz Groningen, deren gleichnamige Hauptstadt als Sitz einer Universität altehrwürdige Gebäude und junges Studentenleben gekonnt miteinander zu verbinden vermag.

MS Johann Strauss: Die 7 tägige Flusskreuzfahrt findet zu folgenden zwei Terminen statt: 12. - 18. Juni / 23. - 29. Juli 2019. Alleinreisende zahlen keinen Zuschlag für die Einzelkabine in 2 Kaegorien! Bei Buchung bis 31. Dezember 2018 erhalten Sie einen Frühbucherbonus im Wert von € 100,- (bei Standard-Kabinen) oder 200,- (bei Deluxe-Kabinen) pro Person. Der Flug ab Wien ist inklusive!

Tag 1: In Amsterdam Einschiffung an Bord der MS Johann Strauss. Noch am Abend löst das Schiff die Leinen.
Tag 2: Nach der Ankunft im Kampen am Vormittag nehmen Sie bei einem Rundgang das hübsche Hafenstädtchen unter die Lupe. Seit 1236 mit Stadtrechten ausgezeichnet, präsentiert sich Kampen als rege Universitätsstadt, die trotz aller Moderne nichts von ihrem historischen Charme eingebüßt hat. Gleich im Anschluss schließt ein*Busausflug ins sehenswerte Wasserdorf Giethoorn, das „Venedig des Nordens“, an. Bei einer Bootsfahrt durch die Grachten spielt das idyllische Giethoorn all seine Trümpfe aus. Die Wiedereinschiffung erfolgt in Urk. Nach dem Bordmittagessen unternehmen Sie einen Rundgang durch das alte Fischerdorf Urk, das ein gut erhaltenes, kompaktes Zentrum mit gemütlichem Fischereihafen und vielen alten Häusern besitzt. Noch am gleichen Abend nimmt das Schiff wieder Fahrt auf.

Tag 3: Über das dichte Wasserwegenetz im Norden der Niederlande hat die MS Johann Strauss die einstige Hansestadt Groningen erreicht. Hier unternehmen Sie am Vormittag einen Rundgang durch das historische Zentrum der lebhaften Universitätsstadt. Für den Nachmittag ist ein Ausflug zur grenznahen Festungsanlage Bourtagne geplant. Hier beschützen mehrere sternförmige Wälle und Wassergäben ein ursprüngliches, noch heute bewohntes Dorf, in dem man sich ins 18. Jahrhundert zurückversetzt fühlt.
Am Abend geht es per Schiff von Groningen weiter über die Grenze ins deutsche Emsland.

 

Tag 4: Papenburg heißt der nächste Anlaufhafen, in dem das Schiff den ganzen Tag verweilt. Den Vormittag nutzen Sie für einen Ausflug zur modernen Meyer-Werft in der Nähe, wo u.a. luxuriöse Riesen-Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Nach dem Bordmittagessen nehmen Sie bei einem kleinen Rundgang Papenburg selbst in Augenschein, das von zahlreichen Kanälen durchzogen wird. Am Abend wird die Reise auf der Ems flussabwärts fortgesetzt.
Tag 5: Noch in der Nacht hat das Schiff Emden nahe der Ems-Mündung in die Meeresbucht Dollart erreicht. Ein Rundgang führt unter anderem zum Herzstück der Stadt ist der Ratsdelft-Kanal, an dem sich unter anderem das Rathaus erhebt. Zu Mittag legt das Schiff wieder ab und schippert durch die Nordseebucht, um am Nachmittag einen Stopp im Küstenort Delfzijl einzulegen, bevor es am Abend in Richtung IJsselmeer kreuzt.
Tag 6: Am Morgen kommen Sie im lebendigen Fischerort Lemmer an. Am Vormittag wird ein Rundgang durch Lemmer selbst mit einem Busausflug ins malerische Hindeloopen kombiniert. Alte Häuser, kleine Holzbrücken und die ruhigen Grachten verleihen auch diesem Dorf ein charmantes Gepräge. Am Nachmittag überquert die MS Johann Strauss das IJsselmeer und gelangt am späten Nachmittag nach Enkhuizen, das wie Hindeloopen seine Blütezeit im 17. Jhdt. als Seehafen der Vereinigten Ostindischen Kompanie erlebte. Ein Rundgang führt zu den daran erinnernden historischen Gebäuden. Rechtzeitig zum Abendessen sind alle zurück an Bord und das Schiff strebt Amsterdam entgegen.
Tag 7: Ausschiffung in Amsterdam nach dem Frühstück.
Termin: 30. September - 7. Oktober 2018
Kabinenkategorie Katalogpreis Doppelkabine Doppelkabine
Glückskabine Standard 1.099,- 1.099,-  
Glückskabine Deluxe 1.699,- 1.699,-  
Kabine Mose-Deck Standard 1.199,- 1.099,-  1.099,-
Kabine Rhein-Deck Standard 1.499,- 1.399,-  
Kabine Junior Suite Rhein-Deck 1.599,- 1.499,-  
Kabine Junior Suite Rhein-Deck Deluxe 2.149,- 1.949,-  
Kabine Rhein-Deck achtern Deluxe 1.799,- 1.599,-  
Kabine Rhein-Deck Deluxe 1.849,- 1.649,- 1.649,-
Kabine Donau-Deck achtern Deluxe 1.949,- 1.749,-  
Kabine Donau-Deck Deluxe 1.999,- 1.799,- 2.399,-
Kabine Suite Donau-Deck 2.399,- 2.199,-  

Leistungspaket

  • Kreuzfahrt an Bord der MS Johann Strauss in der gebuchten Kategorie
  • Flug ab/bis Wien
  • Vollpension an Bord bestehend aus 5 Mahlzeiten
  • Begrüssungs-Cocktail
  • tägliches Musikprogramm in der Bar mit dem Bordorchester
  • Gepäck-Service an Bord
  • alle Ein- und Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
  • deutschsprachige, erfahrene Bordreiseleitung
  • Erledigung des Bordmanifestes durch einen Mitarbeiter von AllesReise.at (im Wert von Euro 35,-)

  • Insolvenzversicherung

Ausflugspaket Euro 299,- (9 Ausflüge)

  • Rundgang Kampen & Ausflug Giethoorn inklusive Grachtenrundfahrt
  • Rundgang Urk
  • Rundgang Groningen
  • Ausflug Festung Bourtange
  • Besichtigung Meyer Werft
  • Rundgang Papenburg
  • Rundgang Emden
  • Rundgang Lemmer & Ausflug Hindeloopen
  • Rundgang Enkhuizen

fakultative An- und Abreise zubuchbar

  • Flug ab/bis Graz/Linz/Salzburg/Innsbruck € 100,- pro Person

Nicht inkludierte Leistungen

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung

Schiffsbeschreibung


Infos & Buchungen

Per E-mail: office@allesreise.at

Telefon: 01-59970

Persönlich: Im Reisecenter, 1060 Wien, Mariahilfer Strasse 125

Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Preisstand: 22. Oktober 2018, Preise gültig vorbehaltlich Verfügbarkeit. Buchbar bis 31. Dezember 2018!