Salonzugfahrt zum Frankenburger Würfelspiel ab 450

Erleben Sie dieses Sommer - Schauspiel auf der größten Naturbühne Europas!


Sonderzug mit Salonwaggons zum Frankenberger Würfelspiel: Eines der Großereignisse des Theatersommers in Österreich ist "Das Frankenburger Würfelspiel" - jenes historische Volksschauspiel, das ein trauriges Kapitel oberösterreichischer Geschichte zum Inhalt hat. Die Aufführungen finden jedes 2. Jahr auf der größten Naturbühne Europas statt. 500 LaiendarstellerInnen und weitere 300 HelferInnen garantieren ein beeindruckendes Schauspiel.

Weitere Reisehighlights wie der Besuch des Hangar 7 & die Festung Hohensalzburg stehen mit auf dem Programm! Die Reise findet von 12. - 13. August 2022 statt.

1. Tag: Anreise Salzburg

Sie besteigen heute Morgen Ihren Salonwaggon und fahren wie zu Kaiser´s Zeiten von Wien mit dem historischen Sonderzug über die Weststrecke nach Salzburg. Weitere Zusteige Möglichkeiten können wir in St. Pölten und Linz anbieten. Genießen Sie die Fahrt bei einem kleinen Frühstück.

 

12:00 Mittagessen im Sternbräu

Das Sternbräu - ein "Gesamtkunstwerk" aus zeitgenössischer Architektur, österreichischer Küche mit Pfiff, dem neuen Salzburger In-Bier "Sternbier" und noch vielem mehr...

 

14:30 Besuch des Hanger 7 von Red Bull

Der Hangar-7 am Salzburger Airport ist ein einzigartiges Gebäude, welches eine Sammlung von historischen Flugzeugen der Flying Bulls sowie Formel-1-Rennwagen beherbergt. Zudem bietet der Hangar-7, Raum für Kunstausstellungen und ist mit seinem Restaurant Ikarus, einer Bar, einer Outdoor Lounge und einem Café nicht nur ein Veranstaltungsort sondern auch ein Treffpunkt für Kunstliebhaber und Genießer.

 

17:00 Zimmerbezug  Hotel Salzburg West oder ähnlich

 

18:30 Bustransfer nach Frankenburg

 

20:30 Frankenburger Würfelspiel

Nur soviel wird verraten:

Im Volksschauspiel "Das Frankenburger Würfelspiel" werden die Geschehnisse aus dem Mai 1625 auf die Bühne gebracht. Damals sollte in Frankenburg und weiteren Grafschaften ein katholischer Pfarrer installiert werden. Dieser wurde von der protestantischen Bevölkerung jedoch verjagt und der Frankenburger Pfleger belagert.

Diesen bewaffneten Aufstand wollte der bayerische Statthalter Adam Graf von Herberstorff beenden und forderte alle männlichen Bewohner auf, sich am Haushamerfeld, rund 5 Kilometer von der Freilichtbühne entfernt, einzufinden. Er versprach jedem Gnade, doch diese war blutiger als erwartet.

Die Unruhen wurden durch diesen Akt jedoch nicht beendet - "Das Frankenburger Würfelspiel" war Auslöser der oberösterreichischen Bauernkriege.

 

Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Nächtigung.

 

2. Tag: Festung Hohensalzburg / Altstadtrundgang Salzburg

Nach dem gemütlichen Frühstück im Hotel

 

10:00 Festung Hohensalzburg

Die Festung Hohensalzburg ist ein echter Blickfang hoch über den barocken Türmen der Stadt. Als weithin sichtbares Wahrzeichen ist die Burg unverkennbarer Teil der weltberühmten Silhouette Salzburgs. Mächtig erscheint sie dem Besucher aus der Ferne, hautnah wird hinter ihren dicken Gemäuern Geschichte erlebbar.

Zuerst erklimmen Sie mit der Festungsbahn die Festung Hohensalzburg. 

 

Im Rahmen eines geführten Rundgangs begeben Sie auf eine Entdeckungsreise durch eine der größten Burganlagen Europas aus dem 11. Jahrhundert. Besichtigung von Salzmagazin, Folterkammer, Reckturm, Wehrgang und Salzburger Stier 

Mittagspause zur freier Wahl in der Altstadt von Salzburg (3 Gang Menu € 25.- zu buchbar)

 

Mit einem 2-stündigen Altstadtrundgang beenden Sie den Besuch in Salzburg und es beginnt die Heimreise im Salonwaggon zu Ihrer Einstiegstelle. 

 

Genauer Fahrplan wird nach der endgültigen Streckenplanung bekannt gegeben.

Jeder Salonwaggon ist bewirtschaftet! Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet.

 

Bahnhof Wien (Bekanntgabe des definitiven Bahnhof bei den Reiseunterlagen)

Es gelten unsere AGB. Programmänderungen und Verfügbarkeiten mit Vorbehalt.

Termin: 16. August 2020
Preis
Preis pro Person im Doppelzimmer 450,-
Einzelzimmerzuschlag 65,-

Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen

Leistungspaket

  • Nostalgie Sonderzugreise  Wien – Salzburg - Wien
  • Sitzplatzreservierung im Salonwagon                                
  • 1 x Frühstück im Zug bei der Hinfahrt
  • 1 x Nächtigung im Hotel Salzburg West oder ähnl.
  • 1 x reichhaltiges Frühstück
  • 1 x Besuch im Hanger 7 von Red Bull
  • 1 x Mittagessen im Sternbräu 
  • Faszination Festung Hohensalzburg
  • Salzburger Altstadtrundgang
  • Eintrittskarte Frankenburger Würfelspiel
  • Reisebegleitung ab/bis Wien
  • Alle Transfers vor laut Programm
  • Insolvenzversicherung

Nicht inkludierte Leistungen

  • Storno - und Reiseversicherung
  • Weitere Konsumation im Salonwaggon die nicht angeführt sind
  • Eintritte, wenn nicht unter Leistungen angeführt
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Mittagessen in Salzburg 3-Gang Menü zubuchbar p.P. € 25.-

Unser Video vom Nostalgiezug und von den Salonwaggons


Infos & Buchungen

Per E-mail: office@allesreise.at

Telefon: 01-59970

Persönlich: Im Reisecenter, 1060 Wien, Mariahilfer Strasse 125

Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Teilen Sie diese Reise mit Ihren Freunden!


Preisstand: 8. März 2022, Preise gültig vorbehaltlich Verfügbarkeit.

 

Reiseveranstalter RPB Touristik GmbH. / Reisevermittler AllesReise.at