Rückholaktion von ÖsterreicherInnen aus Ländern mit fehlenden Rückflugmöglichkeiten

 

 

fast im Stundentakt ändern Länder mittlerweile Ihre Einreisebestimmungen.

 

Australien, Malediven, Montenegro, Bulgarien, Marokko, Peru, Vietnam, Curacao, Neuseeland, Zypern, Kolumbien, Ecuador, Dominikanische Republik, … um nur einige zu nennen.

 

Gar nicht erwähnt sind jene Länder bei denen es seitens des Außenministeriums in Österreich eine Reisewarnung (Stufe 6) gibt.

 

Aktuell (16. März 2020, 09:00 Uhr) sind dies: Iran, Südkorea, China, Italien, Spanien, Frankreich, Schweiz, Russland, Ukraine, Niederlande und Großbritannien.

 

 

 

Wir alle sind einer besonderen Herausforderung gestellt. Reisebüros und Reiseveranstalter versuchen mit den Kunden Kontakt aufzunehmen, um eine rasche Rückreise zu organisieren.

 

 

 

Ganz wichtig: Erreichbarkeit der Kunden per SMS ermöglichen

 

Bitte sorgt dafür, dass die Kunden vorort seitens der Veranstalter per SMS erreichbar sind. Das schafft Sicherheit und verhindert Rückfragen. Reiseveranstalter bieten in den Buchungssystemen die Möglichkeit, die Mobilnummer des Kunden im System einzugeben. Das ist auch für bestehende Buchungen und großteils sogar bei bereits abgereisten Kunden möglich.

 

 

 

Die Rückreisemöglichkeit der ÖstereicherInnen wird seitens der Veranstalter oder der Reisebüros nicht mehr möglich sein.

 

Wenn es keine Rückflugmöglichkeiten mehr gibt und Kunden in einzelnen Ländern weltweit „festsitzen“, dann ist das Außenministerium im Rahmen der Möglichkeiten (auch diplomatisch, politisch,…) behilflich.

 

 

 

Wie kann Euch seitens des Außenministeriums geholfen werden:

 

Am allerbesten und sinnvollsten ist für alle nur die individuelle - präzise fehlerfreie - Reiseregistrierung online. Nur so hat das Außenministerium und die zuständige Botschaft sofort und richtig alle Daten.

 

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/auslandsservice/reiseregistrierung/

 

Damit kann das Außenministerium automatisiert planen – was immer organisiert werden kann.

 

Hotline bei Notfällen im Ausland (24/7): +43 190 115 – 4411

 

 

 

Bitte schaut auch auf die einzelnen Reiseinformationen des Außenministeriums. Diese werden laufend aktualisiert.

 






Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden


Preisstand: 16. März 2020