Flusskreuzfahrt Donau - Symphony ab 1.849

12  Tage Flusskreuzfahrt MS Prinzessin Sisi


MS Prinzessin Sisi: 12 Tage Flusskreuzfahrt von Wien ins Donaudelta und retour. Nachdem sie Österreich bei Hainburg verlassen hat, fließt die Donau als Duna durch Ungarn und als Dunav durch Serbien, um sich schließlich als rumänische Dunãrea mit dem Schwarzen Meer zu vereinigen. Zu annähernd 40% ihres Verlaufes fungiert sie als Grenzfluss – das erleichterte von jeher die Verteidung eines Reiches. Im Falle der Donau begann diese Tradition schon mit den Römern, die den Strom als ihren Limes, ihren Grenzwall gegen Norden hin, wählten. Bei dieser Flusskreuzfahrt allerdings erleben Sie die Donau als faszinierendes, grenzübergreifendes Fluss-Erlebnis! Diese Reise findet am 16. August 2018 statt. Alleinreisende zahlen in 3 Kabinenkategorien keinen Zuschlag für die Einzelkabine!

Tag 1: Die Einschiffung an Bord der MS Prinzessin Sisi ist in Wien-Nussdorf für 15 Uhr vorgesehen. Bald darauf nimmt das Schiff Fahrt Richtung Ungarn auf und gleitet auf der Donau flussabwärts.
Tag 2: Am Vormittag genießen Sie die Flusspassage durch das landschaftlich schöne Donauknie, ehe die MS Prinzessin Sisi in Budapest anlegt. Am Nachmittag macht eine Stadtrundfahrt mit den Hauptattraktionen der ungarischen Hauptstadt bekannt. Am Abend legt das Schiff ab und lässt das beleuchtete Budapest hinter sich.

Tag 3: Nach der Ankunft zu Mittag in Belgrad, unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die serbische Metropole am Zusammenfluss von Save und Donau. Erst spätabends wird die Reise fortgesetzt.

 

Tag 4: Ein erholsamer Flusstag steht bevor, an dem der spektakuläre Djerdap-Sektor, ein über 100 Kilometer langes Durchbruchstal zwischen den südlichen Karpaten und dem Balkangebirge, passiert wird. Hier verengt sich die Donau beim „Eisernen Tor“ auf nur 100 Meter Breite. Diese Etappe gilt als eindrucksvolles Erlebnis!
Tag 5: Am Morgen führt ein Halbtagesausflug vom bulgarischen Hafen Svistov ins Museumsdorf Arbanassi mit festungsartigen Wohnbauten aus dem 16./17. Jhdt., fünf Kirchen und zwei Klöstern. In Russe Rückkehr aufs Schiff.
Tag 6: Am Morgen kreuzt das Schiff durch den St. Georgs-Arm, der durch das Donaudelta, am Kilometer Null vorbei, direkt ins Schwarze Meer führt. In Sfantu Gheorghe folgt am späten Vormittag ein Bootsausflug durch die amphibische Wunderwelt des 4.340 km2 großen Donaudeltas. In den Flussarmen, Sumpfgebieten, Wäldern, Sandbänken und Schilffeldern verbirgt sich eine in Europa einzigartige Fauna und Flora. Wer will, kann in Sfântu Gheorghe auch einen individuellen Spaziergang durch das traditionelle Dorf unternehmen.

Tag 7: Von Chiciu aus starten Sie am Vormittag zu einem Busausflug in die rumänische Hauptstadt Bukarest samt Stadtrundfahrt. In Giurgiu geht es am Abend zurück an Bord. (Mittagessen in einem örtlichen Restaurant).

 

Tag 8: Heute kreuzt die MS Prinzessin Sisi ein weiteres Mal durch den Djerdap-Sektor und das „Eiserne Tor“.

 

Tag 9: Am Nachmittag ist Novi Sad, das „Serbische Athen“ erreicht. Bei einer Stadtrundfahrt lässt sich der Grund für diesen Beinamen ergründen. Am Abend nimmt das Schiff Kurs auf Ungarn.

 

Tag 10: Am Vormittag geht es vom ungarischen Hafenstädtchen Mohacs nach Pecs, das dank seiner klimatisch begünstigten Lage und der zahlreichen historischen Baudenkmäler eine überaus mediterrane Atmosphäre versprüht. Am frühen Nachmittag wird die Flussreise von Mohacs aus fortgesetzt.

 

Tag 11: Den Vormittag in Esztergom, das bis ins 13. Jhdt. Residenzstadt der ungarischen Könige war, nutzen Sie für eine Stadtbesichtigung, die auch eine bequeme Fahrt im ChooChoo-Zug sowie die Besichtigung des Domes, der als größte Kirche des Landes über der Stadt thront, umfasst. Zu Mittag Rückkehr auf das Schiff.

 

Tag 12: Das Ziel der Reise ist mit der Ankunft in Wien-Nussdorf erreicht, Ausschiffung nach dem Frühstück.

Termin: 16. August 2018
Kabinenkategorie Doppelkabine Einzelkabine
Kabine Hauptdeck ausgebucht ausgebucht
Kabine Mitteldeck 1.949,- 1.949,-
Deluxe Kabine Mitteldeck achtern ausgebucht ausgebucht
Deluxe Kabine Mitteldeck ausgebucht ausgebucht
Deluxe Kabine Oberdeck achtern 2.699,- 3.799,- 
Deluxe Kabine Oberdeck 2.849,- 3.949,- 
Glückskabine Oberdeck deluxe 2.599,-  
Glückskabine Mitteldeck 1.849,-  

Leistungspaket

  • Flusskreuzfahrt an Bord der MS Prinzessin Sisi in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittag­essen, Nachmittagskaffee/-tee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Mitternachts-Imbiss), beginnend mit Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 12. Tag
  • Willkommens-Cocktail & Gala-Dinner mit 5-Gang-Menü
  • Musikprogramm (Bordmusiker)
  • Gepäckservice an Bord (Anlegestelle-Kabine)
  • Alle Ein-/Ausschiffungs-/Schleusen-/Hafengebühren
  • deutschsprachige, erfahrene Bordreiseleitung
  • Erledigung des Bordmanifestes durch einen Mitarbeiter von AllesReise.at (im Wert von Euro 35,-)

fakultatives all inclusive Getränkepaket Euro 198,- zubuchbar

  • täglich von 9.00 - 24.00 Uhr Bier vom Fass, alkoholfreies Bier, Hausweine im Offenausschank, Cola, Fanta, Sprite im Offenausschank, Fruchtsäfte, Mineralwasser, Kaffee und Tee

Nicht inkludierte Leistungen

  • Getränke und persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder (empfohlen ca 10 Euro pro Tag)
  • Reiseversicherung
  • Ausflugspaket € 349,-
  • Getränkepaket € 198,-

fakultatives Ausflugspaket Euro 349,- zubuchbar

  • Stadtrundfahrt Budapest
  • Stadtrundfahrt Belgrad
  • Busausflug nach Arbanassi inklusive Rundgang
  • Donaudelta-Bootsafari ab/bis Sfantu Gheorghe
  • Ausflug & Rundfahrt Bukarest inklusive Mittagessen
  • Stadtrundfahrt Novi Sad
  • Busausflug nach Pecs inklusive Stadtrundfahrt
  • Dombesichtigung in Esztergom inkl. Fahrt im ChooChoo-Zug

Schiffsbeschreibung & Video


Infos & Buchungen

Per E-mail: office@allesreise.at

Telefon: 01-59970

Persönlich: Im Reisecenter, 1060 Wien, Mariahilfer Strasse 125

Buchungsanfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Preisstand: 14. Juni 2018, Preise gültig vorbehaltlich Verfügbarkeit!